Yellow Pages 1linksite.com

ÖVSV
Österr. Versuchssenderverband
ADL610 - Ortsstelle Feldbach

Kommentare

 
Search this site or the web

Site search Web search

Top 10 Downloads


Anleitung zur Navigation auf diesen Seiten

««« home bringt Sie zurück auf die "Startseite", von der Sie auf die Unterseiten klicken können
next »»» führt Sie zur Seite "Termine"

Zur raschen Navigation durch alle Seiten des ADL610 haben wir die "Easy Jump Navigation" (einfache Sprungnavigation) kreiert.
Klicken Sie im untenstehenden Suchfeld auf den nach unten weisenden Pfeil. Es erscheint eine Liste mit allen zur
Verfügung stehenden Seiten. Wählen Sie eine davon aus und klicken Sie auf das Feld "Jump".
Damit springen Sie direkt auf die gewünschte Seite. Diese Funktion kann von jeder Seite ausgeführt werden.
Achtung: Bei dieser Art von Navigation werden die neuen Seiten im selben Fenster geöffnet und das vorangegangene gelöscht.
Bei allen anderen Links wird die gewünschte Seite in einem neuen Fenster geöffnet und auch das vorangegangene bleibt offen.
Es empfiehlt sich, nicht zu viele Fenster gleichzeitig offen zu lassen, da der Quellcode so programmiert ist, dass sich jede
offene Seite nach einigen Minuten wieder in Erinnerung bringt, indem sie sich in den Vordergrund drängt
und in diesem Zuge die anderen Seiten überdeckt. Bei mehren offenen Seiten kann dies zu Irritierungen führen,
da jede Einzelseite sich um den vordersten Rang bemüht. Schließen Sie daher offene, nicht mehr benötigte Seiten.


Easy Jump Navigation


Diese Seite dient für diverse Kommentare und Meinungen unserer Mitglieder

Anmerkungen zur QSP April 2004

In der dieser Ausgabe der QSP wurde die Amateurfunkverordnung als Beilage
neu aufgelegt und gedruckt. Beim Durchlesen der einzelnen Punkte der
Amateurfunkverordnung 2004 ist bereits mehreren Kollegen aufgefallen, dass
der § 24 Funktagebuch darauf schließen lässt, dass wieder das Funktagebuch
geführt werden müsste. Dem ist jedoch nicht so, denn die Anführung des
Paragraphen 24 ohne Kommentar ist leider irreführend und von den
QSP-Drucklegern ist diese Verordnung nicht bedacht worden.Um die ganze
Angelegenheit richtig zu verstehen, muss man gleichzeitig auch das
Bundesgesetzblatt vom 12.Jänner 1999, betreffend das Amateurfunkgesetz
1998-AFG heranziehen. Mit diesem Gesetz hat man im Paragraph 18 das
Funktagebuch neu geregelt und zwar "kann" die Fernmeldebehörde verlangen,
dass ein Funktagebuch geführt werden muss. Verlangt sie jedoch dies, muss
sie sich genau an den Wortlaut und an die Bedingungen, wie sie in der
Amateurfunkverordnung § 24 geregelt sind, halten. Wir erinnern uns alle noch
der Nachricht im Jahre 1999, worin uns plötzlich mitgeteilt worden ist, dass
kein  Funktagebuch mehr zu führen sei. Jedenfalls haben wir dies mit Freude
zur Kenntnis genommen und uns nichts Weiteres gedacht. Wenn man sich mit der
Gesetzesmaterie nicht grundlegend befasst hat, wäre man überhaupt nicht
dahintergekommen, denn die Abschaffung der Funktagebücher hätte auch - wie
der Nichtexperte glaubt - durch andere Anordnungen etc. für immer oder für
eine bestimmte Zeit erfolgen können. Demnach war es laut dem neuen
Amateurfunkgesetz 1999 überhaupt nicht notwendig die Abschaffung der
Funktagebuchführung mit Schreiben oder sonstigen Kommunikationen
anzukündigen, da die Gesetzesmaterie dies automatisch- ein wenig
kompliziert- geregelt hat. Und warum ist nun kein Funktagebuch mehr zu
führen ? Ganz einfach, die Fernmeldebehörde hat  von der Kannbestimmung im §
18 Amateurfunkgesetz bisher keinen Gebrauch gemacht. Die Führung des
Funktagebuches ist bis jetzt zu unserem Glück Vergangenheit.Und woran liegt
jetzt die Schwierigkeit der Verständlichkeit der neuen Amateurfunkverordnung
2004 in der QSP ? Ganz einfach, man kann von einem Funkamateur nicht
unbedingt verlangen, dass er immer die Gesetzesblätter und die
Amteurfunkverordnung zur Hand hat und selbst sozusagen Forschungsarbeit
leistet. Die QSP hat leider dazu nichts beigetragen. Die Verantwortlichen
haben einfach den Wortlaut der Amateurfunkordnung so abgedruckt wie er im
Gesetz gestanden ist. Dass jedoch - und jetzt kommt es - der Paragraph 24 der
Amateuerfunkverordnung für die Führung des Funktagebuches bisher  überhaupt
nicht  zur Anwendung durch die Fernmeldebehörde gekommen ist, wurde nirgends
vermerkt und die Amateurfunker dadurch hoch verunsichert.

"Der QSP Mitarbeiter hat bei der letzten DV-Sitzung auch auf Grund von
anderen OMs gekommene Beschwerden dies bedauert und versprochen in Zukunft
mehr auf solche Verständigungsfehler zu achten. wobei man auch fährerweise
dazu sagen muß, dass dies alles von ehrenamtlichen Mitarbeitern ohne
Bezahlung erfolgt und diese auch ganz schön damit gefordert sind".

O E 6 S I G
Dr. Diethard Sorger


Wenn auch Sie Ihre Meinung los werden und hier veröffentlichen möchten, so teilen Sie uns diese mit, indem Sie auf den untenstehenden Link ADL610 klicken und damit den Webmaster mittels Mail erreichen.
Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.

Info's, news, messages, submissions and commends welcome!

reach the webmaster at ....> ADL610
http://www.1linksite.com Yellow Pageshttp://www.1linksite.com Yellow Pages


Translate in your language with YAHOO! Babel Fish


Click here to set
1linksite.com yellow pages
as your Home Page

Add us to Favorites!
CLICK HERE >>>
http://www.1linksite.com Yellow Pages

... Tell your friends about
1linksite.com yellow pages
http://www.1linksite.com Yellow Pages


next »»» Termine